ANMELDUNG

Vielen Dank, dass Sie sich für das Angebot der Sport Academy Zurich interessieren. Um bei uns aufgenommen zu werden, muss man einige Voraussetzungen erfüllen. Am besten melden Sie sich für einen unserer Informationsabende an, dort erfahren Sie alles aus erster Hand und können alle Ihre Fragen stellen. Sie finden aber auch sämtliche Informationen zur Zulassung und zur Bewerbung untenstehend.
Informationsabend

Das Team der Sport Academy Zurich begrüsst Sie gerne an der Heinrichstrasse 267m (2. Stock). 

Nächster Infoabend:

Montag, 11. November 2019, 19:30 Uhr

Anmelden
Infoabend wählen *

Zulassungskriterien

Um an der Sport Academy Zurich (SAZ) zugelassen zu werden, müssen die SportlerInnen folgende Kriterien erfüllen:

Sportliche Voraussetzungen

  • Fussballer und Fussballerinnen werden in Probetrainings getestet. Meisterklasse-Niveau wird erwartet, Spieler aus der Promotion werden nur in Ausnahmefällen aufgenommen.
  • Talente aus anderen Sportarten werden gemäss Leistungsnachweisen und Empfehlungen ihres Verbandes, ihrer TrainerInnen oder ihrer Vereine eingestuft. Die Swiss Olympic Talent Card ist nicht zwingend erforderlich, erleichtert aber die Abklärungen.
  • Tänzer und Tänzerinnen werden auf Empfehlung ihrer Tanzschule aufgenommen.

Schulische Voraussetzungen

  • Erfüllen des Schulobligatoriums.
  • Bestehen des Multicheck-Tests Kaufmann/Kauffrau. Anmerkung: Der Multicheck-Test ist Teil der Bewerbungsunterlagen für das Betriebspraktikum. Wir empfehlen, sich für den letzten Teil (freier Deutsch-Text) genügend Zeit zu nehmen und nicht unbedingt nur den Sport in den Vordergrund zu stellen.
  • Vorweisen eines Attests Tastaturschreiben. Das Attest muss vor Beginn der Ausbildung bestanden und abgegeben sein.

Gesundheitliche Voraussetzungen

  • Bestehen des Swiss Olympic Sport-Check. Wir empfehlen hierfür unseren medizinischen Partner medbase Zürich.

Bewerbung

Für eine definitive Aufnahme brauchen wir folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Kopie des Passes oder der Identitätskarte
  • Aktuelles Foto
  • Alle Sekundarzeugnisse
  • Stellwerk-Test
  • Wenn bereits vorhanden: Resultate des Multicheck-Tests Kaufmann/Kauffrau

Die Lernenden der SAZ müssen – anders als reguläre KV-Lernende – zu Beginn ihrer Ausbildung keinen Platz in einem Lehrbetrieb nachweisen. Der Betrieb, in welchem die Lernenden später ihr Praktikum absolvieren, wird erst im Verlauf der Ausbildung gesucht und ausgewählt. Die SAZ unterstützt und begleitet den Prozess der Praktikumssuche professionell.

Die Anmeldung für das Schuljahr 2020/21 erfolgt idealerweise bis am 30. April 2020, damit frühzeitig die ideal passende Klasseneinteilung gefunden und garantiert werden kann. Spätere Anmeldungen sind jedoch laufend möglich.

Erste Kontaktaufnahme:
Füllen Sie bitte das Online Kontaktformular aus oder senden Sie es uns vollständig ausgefüllt per Post oder Email.

Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch telefonisch gerne zur Verfügung.

Kosten

Ausbildungskosten

Ausbildungskosten mit Fussballtraining

Die vierjährige Vollzeit-Ausbildung an der Sport Academy Zurich (SAZ) inklusive professionellen Fussball-Trainings kostet pro Monat durchschnittlich knapp CHF 1’520.00. Über alle Ausbildungsjahre hinweg insgesamt CHF 72’900.00.

Dank der Kooperation mit dem FC Zürich dürfen Spieler und Spielerinnen des FCZ die Fussballtrainings der SAZ unentgeltlich bestreiten (siehe Ausbildungskosten ohne Training).

Um zur Förderung des Frauenfussballs beizutragen, ermöglicht die SAZ den Nachwuchsfussballerinnen aller Vereine eine Reduktion um CHF 1’200.00 pro Jahr.

1. Schuljahr

Kosten pro Jahr CHF 20’100.00

12 Raten à CHF 1’675.00

2. Schuljahr

Kosten pro Jahr CHF 20’100.00

12 Raten à CHF 1’675.00

3. Schuljahr

Kosten pro Jahr CHF 17’100.00

12 Raten à CHF 1’425.00

4. Schuljahr

Kosten pro Jahr CHF 15’600.00

12 Raten à CHF 1’300.00

In den Schulgebühren inbegriffen ist die Trainingsausrüstung sowie das tägliche Waschen derselben. Die Trainingswochen der SAZ passen sich der Nachwuchsabteilung des FC Zürich an (rund 42 Wochen).

Es ist möglich, nur das Angebot der Fussballausbildung zu belegen – allerdings nur für sehr talentierte FussballerInnen. Während 42 Wochen werden vier Trainings pro Woche angeboten (Mittwoch ist trainingsfrei). Die hochklassigen Trainings sind auch monatlich oder wöchentlich buchbar. Maximal belaufen sich die Kosten auf CHF 9’000.00 pro Saison.

Ausbildungskosten mit Athletiktraining

Die vierjährige Vollzeit-Ausbildung an der Sport Academy Zurich inklusive individuellen Athletiktrainings, kostet monatlich durchschnittlich rund CHF 1’450.00. Über alle Ausbildungsjahre hinweg insgesamt CHF 69’900.00.

1. Schuljahr

Kosten pro Jahr CHF 19’200.00

12 Raten à CHF 1’000.00

2. Schuljahr

Kosten pro Jahr CHF 19’200.00

12 Raten à CHF 1’600.00

3. Schuljahr

Kosten pro Jahr CHF 16’500.00

12 Raten à CHF 1’375.00

4. Schuljahr

Kosten pro Jahr CHF 15’000.00

12 Raten à CHF 1’250.00

Trainiert wird bei den Profis von Turicum Fit in Kleingruppenbis maximal vier SportlerInnen.

Die Athletiktrainings finden an 39 Schulwochen pro Jahr statt (Feiertage sind trainingsfrei).

Ausbildungskosten ohne Training

Die 4-jährige schulisch-berufliche Ausbildung ohne durch die Sport Academy organisiertes sportliches Training kostet pro Monat durchschnittlich CHF 975.00. Über alle Ausbildungsjahre hinweg insgesamt CHF 46’800.00.

1. Schuljahr

Kosten pro Jahr CHF 13’200.00

12 Raten à CHF 1’100.00

2. Schuljahr

Kosten pro Jahr CHF 13’200.00

12 Raten à CHF 1’100.00

3. Schuljahr

Kosten pro Jahr CHF 10’800.00

12 Raten à CHF 900.00

4. Schuljahr

Kosten pro Jahr CHF 9’600.00

12 Raten à CHF 800.00

Diese Variante ist nur möglich für LeistungssportlerInnen und TänzerInnen, welche nachweislich strukturiert und intensiv trainieren. Die Trainings werden unabhängig von der SAZ organisiert.

Finanzierung

Die Ausbildungskosten für die schulisch-berufliche Ausbildung können allenfalls mit Hilfe der nachfolgenden Institutionen, bzw. Einrichtungen mitfinanziert werden:

  • Gemeinden: Stipendien, Schulgelder, allenfalls Darlehen
  • Kantone: Stipendien, Schulgelder, allenfalls Darlehen
  • Beiträge von Sportvereinen
  • Private Sponsoren
  • Beiträge aus Stipendienfonds
  • Beiträge von Stiftungen
  • Ausbildungskredite

Praktikumslohn

Die Lernenden erhalten während ihrem Betriebspraktikum ab dem dritten Jahr ihrer Ausbildung einen Praktikumslohn und können somit das dritte und vierte Jahr ihrer Ausbildung wesentlich mitfinanzieren. Als Empfehlung für die Praktikumsfirmen gilt im ersten Praktikumsjahr ein Monatslohn von rund CHF 1’000.00 – und im zweiten Praktikumsjahr rund CHF 1’300.00 (wobei im zweiten Jahr auch die Höhe der vereinbarten Stellenprozente von Bedeutung ist).

Stipendienberatung

Nachfolgend sind die Stipendienberatungsstellen aller Kantone der Schweiz aufgelistet und verlinkt. Abhängig der Wohngemeinde gibt es Möglichkeiten zur finanzielle Unterstützung.

Aargau
Appenzell-Innerrhoden
Appenzell-Ausserrhoden

Bern

Basel-Landschaft

Basel-Stadt

Freiburg

Glarus

Graubünden

Luzern

Nidwalden

Obwalden

St. Gallen

Schaffhausen

Solothurn

Schwyz

Thurgau

Uri

Wallis

Zug

Zürich