Tagesablauf eines Schülers

In diesem Beitrag zeigt euch unser Schüler Matteo Ramunno, wie ein typischer Tagesablauf bei ihm aussieht. Der 16-jährige ist Torhüter beim FC Zürich / Red Star und beendet derzeit das erste Ausbildungsjahr bei der Sport Academy Zurich.

Hallo zusammen! Ich habe einen individuellen Wochenplan, der auf meine Bedürfnisse abgestimmt ist. An zwei Wochentagen besuche ich die Wirtschaftsschule KV Zürich. So sehen die restlichen Wochentage etwa aus: 

  1. Nach dem Frühstück gehts ins SAZ Morgentraining. Dieses findet auf der Sportanlage Hardhof statt und dauert von 09:00 – 11.00.

  2. Nach dem Training gehe ich mit Kollegen Mittagessen.

  3. Um 13:00 besuche ich den Zusatzunterricht der SAZ oder gehe in die französisch Nachhilfe. Dort bin ich 2-3 Stunden und übe für die Berufsschule.

  4. Danach geht es weiter ins Mannschaftstraining, wo ich mit meinen Teamkollegen aus dem Verein das zweite Training des Tages absolviere.

  5. Nun fahre ich nach Hause, esse Abendessen und gehe um 22:00 ins Bett, damit ich am nächsten Tag wieder fit bin.

Zwei Fragen an Matteo

Wieso hast du dich für die Sport Academy Zurich entschieden?

“Ich habe mich für die Sport Academy entschieden, da ich meine Leidenschaft Fussball hier voll ausleben kann und eine gute Grundausbildung mit allen Fassetten gewährleistet ist.”

Du beendest nun bald das erste Ausbildungsjahr an der SAZ. Was gefällt dir bisher am besten?

“Ich kann meinen Alltag zum Grösstenteil selber gestalten und mir meine Lehrzeit einteilen, dazu habe ich auch die Möglichkeit KV Lehrer im Zusatzunterricht etwas zu fragen um so Optimal zu lernen.”

Tagesablauf in Bilder

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email